Vom Arvensee bis zum Gällihorn

Nein, weit müssen Spaziergänger und Familien in Sunnbüels herrlicher Berglandschaft nicht laufen. Schon nach einer Stunde erreichen sie etwa die tiefblauen Bergseen im Arvenwald, eine gut ausgerüstete Grillstelle oder die seltene Flora im Naturschutzgebiet. Ebenso komfortabel gestaltet sich eine Wanderung Richtung Gemmipass – auf der breiten, gut ausgebauten Route bewegt man sich permanent auf den historischen Spuren der einstigen Säumer. Es geht aber auch steiler und abgelegener: Abseits der bekannten Pfade schlängeln sich spannende Bergwege Richtung Üschinental, Gasterntal, Gällihorn oder Rote Chumme.